Wikinger der Sippe


Jarl Widar Odinson

Als Spross einer erfolgreichen und über die Generationen reich gewordenen Seefahrerfamilie, die sich auf Island niedergelassen hatten und ihren Reichtum nunmehr durch Handel und Söldnertum im Osten mehrten, zog es ihn mit seinem jugendlichen Feuer und seiner Aberteuerlust in die Ferne, bereiste die Nördlichen Inseln, führte sein Schwert für Gold zum Schutze zahlreicher reisender Händler, wodurch er sich viel Wissen und Techniken aneignete und es schließlich seinen Vorvätern gleich tat und ein kleines Geschäft am Rande der Siedlung Haithabu's eröffnete, das rasch an Größe gewann und zu einer Sippe heran wuchs.


Schildmaid Talvi


Sippenmutter Calla


Sipppenältester Tyr

Als Waräger um 980 in Byzanz geboren und als Leibwächter der Königen angestellt, später von Kaiserin Zoe von Byzanz nach Chasar als Leibwächter byzantinischer Botschafter gasandt.

Von dort über Kiev nach Birka gekommen und dort im Norden bei Verwandten geblieben.

Zuletzt mit Händlern nach Haitabu gezogen und sich der Sippe angeschlossen.

 


Thorolf

Reisender Handwerker, beheimatet in Irland. Nach Jahren der Wanderschaft durch Irland und die Highlands von Alba, mit Handelsschiffen nach Haitabu gekommen, um dort seine Waren zu tauschen.

Schloss sich nach einiger Zeit der Sippe an.